Zimt von Sonnentor Cassia

Zimt wurde in früheren Zeiten nur auf Ceylon (Sri Lanka) und im Südwesten Indiens angebaut, heute aber auch auf den Seychellen und Réunion. Zimt ist die abgeschälte, getrocknete und fermentierte Rinde eines immergrünen Lorbeergewächses. Während des Trocknens werden die Quills (Rindenröllchen) von Hand aufgerollt bis sie schön kompakt sind. Die Ceylon-Rinde ist feiner als die Kassia-Rinde und hat einen herrlich exotischen, süßen Duft. Beide Sorten Zimt (Kassia, sowie Ceylon-Zimt) gehören zu den Gewürzen, die wegen ihres außergewöhnlichen Wohlgeschmacks geliebt werden . Ceylon-Zimt, in Stangen oder gemahlen, schmeckt mild-würzig mit warm-süßem Aroma und wird als Würzzutat für eine Vielzahl von Speisen verwendet.Schmeckt gut in Gewürzmischungen, Schokolade, zu Kompott aus Äpfeln oder Rharbarber, vielerlei Gebäck, in asiatischen Gerichten, in Gühwein und Punsch.
Biosiegel
Zimt von Sonnentor  Cassia
(zum Vergrößern die Maus über das Bild bewegen)
Bitte gewünschte Menge eintragen
40 g
2,39 €
5,98 € / 100 g
alle Preise inkl. MwSt.